Über den Künstler

“Mein kreativer Schaffensprozess wird zutiefst durch das Leben, meine Erfahrungen und alles was wir daraus ableiten können beeinflusst… Durch die Kunst erarbeite und entwickele ich die Ideen, Emotionen und Gefühle, sowohl objektiv als auch subjektiv – menschliche Aspekte, die wir alle so gut zu kennen glauben; beispielsweise Glück, Liebe, Einsamkeit, Trauer, Angst usw. Doch diese Emotionen und Gefühle sind in unserer Realität hochgradig komplex und daher schwer zu verstehen. Oftmals hinterfragen wir sie einfach nicht.

Ich konkretisiere meine Ideen in Zeichnungen und Ölgemälden, in denen ich auf schlichte Weise Haltungen und Szenen aus dem alltäglichen Leben darstelle und ihnen durch die Farbgebung zusätzliche Kraft verleihe.

Mein Anspruch als Künstler ist es, dem Betrachter den Reichtum und die Schönheit aufzuzeigen, die in den alltäglichen Dingen des Lebens liegen und die für die meisten unbeachtet vorüberziehen.“ – Adan Medina

Ausbildung

2006 Autodidaktisches Studium über die Theorie der Kunst, sowie Zeichen- und Maltechniken.
2015 Fachfortbildung: realistische Zeichnungen und Malerei,
bei Professor/ Künstler Pablo Santibañez Servat und
Professor/ Künstler Carlos Vega Faundez, Madrid, Spanien
2015 Malerei-Workshop, Portrait
bei Professor/ Künstler Mario Pavez, Madrid, Spanien
2017-2018 Kurator und Galerist der Kunstgalerie Kunsthaus Billerbeck, Deutschland

Ausstellungen

2020 Baumberger Sandstein Museum, Havixbeck, Deutschland
2015-2019 Galerie Simon Nolte, Münster, Deutschland
2016-2018 Kunsthaus Billerbeck, Billerbeck, Deutschland